Nachricht

Hinweis
  • Das Gast Benutzerkonto ist nicht richtig konfiguriert. Bitte stellen Sie die Option 'Gast Benutzername' auf den Benutzernamen des registrierten Benutzerkontos. guest_username="Gast"

    --
    yvComment solution, version="1.25.3"

31_denkmalgeschuetztes-Gebaeude Solares Heizen für ein Fitness-Studio und Wohnungen darüber. Das Solardach ist aus fast allen Blickwinkeln im Freiberger Stadtbild kaum als Störung wahrzunehmen.

Skeptisches Amt für Denkmalsschutz einverstanden

In dieser ehemals Königlich Sächsischen Schrotfabrik zahlten die Mieter gleich nach dem Einbau (2000) der Solarwärmeanlage 25-30 Cent/m² weniger Warmmiete als vorher.

Gebaut zur solaren Heizungsunterstützung und Warmwasserbereitung, war diese Anlage unser erster Erfolg bei denkmalsgeschützten Gebäuden. 45 m² Kollektorfläche und 3 x 800 Liter Pufferspeicher ermöglichen Einsparungen um 25 % pro Jahr. Es ist ein Haus ohne Leerstand. Einfühlsame Lösung für eine Solarheizung